Loading...

Qualität auf höchstem Niveau

„Wir haben einen Um- sowie einen Zubau unseres Gewerbes gemacht. Da wir uns bereits bei unseren Produkten und Kundenservice der Qualität verschrieben haben, wollten wir auch bei den Heizungsinstallationen nur das Beste. Super Arbeit, Firma Wurm!”

Ferien am Bauernhof

„Das ganze Jahr über machen viele Kinder bei uns Ferien. Somit haben wir immer alle Hände voll zu tun. Dass wir jetzt nicht mehr selber nachheizen müssen, sondern dass das der moderene Hackgutkessel automatisch macht, ist eine neue Entlastung.”

Energie aus der Region

„Die Wärmeerzeugung für unseren Betrieb erfolgt über die Hackgutheizung. Die Verbrennung ist top und es gibt kaum Asche. Die landwirtschaftlichen Produkte werden über Biomasse getrocknet.”

Bei uns ist das richtige Klima

„Für die Firma Wurm haben wir uns entschieden, weil sie uns das Heizsystem x² anbieten konnten. Auch das Badezimmer und alle weiteren Installationsarbeiten und der Zentral-Staubsauger sind perfekt gelungen.”

Umweltfreundlich und heimelig

„Wenn man bei uns über einen geeigneten Brennstoff nachdenkt, muss man nur zum Fenster hinaus schauen. Wald und Brennholz haben wir in Hülle und Fülle, also liegt nichts näher als diesen zu nutzen.”

Aus ALT mach NEU

„Der erste Schritt beim Hausumbau war die Installation einer Solar- und Biomasseheizung. Für Entspannung pur sorgt nun unser frisch renoviertes Badezimmer – die schönen Dinge des Lebens dürfen nicht zu kurz kommen.”

Hackgut spart viel Zeit

„Mit Holz haben wir immer schon geheizt, das Brennholzmachen und Nachlegen war mit der alten Stückholz-Heizung allerdings eine sehr zeitraubende Angelegenheit. Absolut kein Vergleich zu jetzt.”

Die eigene Stromversorgung

„Für uns war es wichtig, dass wir jenen Strom, den wir für den Betrieb der Wärmepumpe verbrauchen, auch selber erzeugen. Übers Jahr gerechnet haben wir dieses Ziel mit der Montage der PV-Anlage erreicht.”

Schnitzel für die Heizung

„Fam. Pilz hat sich für einen Hackschnitzelkessel 50KW mit Raupenbrenner entschieden. Durch den 175 Liter Hackschnitzelvorratsbehälter schaltet sich die Raumaustragung nicht ständig ein!"

Komfort und Sicherheit

„Rechtzeitig vor der kalten Jahreszeit entschied sich Fam. Raab für den Einbau einer KWB Hackgutanlage. Ständiges Anheizen und Nachlegen des Stückholzkessels gehört nun zur Vergangenheit!"